Anna-Haag-Haus

Der Baukörper mit 3 Obergeschossen und nur teilweiser Unterkellerung wird in einer Mischbauweise erstellt.
Die Tragelemente der Zimmerfluchten sind die Fassaden- und Flurwände und werden mit aus-betonierten Schalungssteinen hergestellt. Dadurch bleibt die Zimmerteilung flexibel.
In den Behandlungs- und Freizeitbereichen werden Stahlbetonskelettkonstruktionen, zum Teil auch mit Abfangungen und Stahlstützen eingesetzt.
Die Decken werden überwiegend mit Filigran-Halbfertigteilen hergestellt. Die Gründung erfolgt als vertiefte Flach-gründung mit Magerbetonplomben in den tragfähigen Bodenschichten.

Kategorien

Sie interessieren sich für einen speziellen Bereich oder ein Thema. Filtern Sie die einzelnen Kategorien und finden Sie schneller ein passendes Projekt.

Letzte Aktualisierung der Projekte
16.06.2019, 5:43

logo