Brücke Obermarchtal

Als Teil des Radweges Donautal soll die bestehende Brücke unterhalb des Klosters Obermarchtal aus Altersgründen durch eine Neukonstruktion ersetzt werden.
Besondere Herausforderungen stellt die erschwerte Zugänglichkeit der Baustelle dar, sowohl für den Abbruch der bestehenden Brücke wie als auch für den Neubau.
So werden unterschiedlichste Konzepte untersucht und geprüft:

  • Sprengung (Abbruch)
  • Großautokran mit besonderem Fundament am Ufer (Abbruch und Neubau)
  • Bagger/Autokran auf Pontons in der Donau (Abbruch und Neubau)
  • Schwerlasthelikopter (Neubau)

  • Kategorien

    Sie interessieren sich für einen speziellen Bereich oder ein Thema. Filtern Sie die einzelnen Kategorien und finden Sie schneller ein passendes Projekt.

    Letzte Aktualisierung der Projekte
    21.11.2019, 5:43

    logo