Diemershaldenstr., Hospiz

Umbau einer denkmalgeschützten Villa (Baujahr 1922) in Hanglage zum ersten stationären Kinderhospiz in Baden-Württemberg. Das bestehende Hauptgebäude wurde in allen 5 Ebenen umgebaut, neu errichtete Anbauten schließen an den Bestand an, die Aussteifung erfolgt dabei über den Aufzugsschacht bzw. die Wandscheiben. Eine Tiefgarage im 3.UG sowie ein Bewegungsbad sind Teil des Anbaus, ebenso ein Verbindungsgang zum Verwaltungsbereich, der im ebenfalls umgebauten ehemaligen Pförtnerhaus untergebracht wird.

Kategorien

Sie interessieren sich für einen speziellen Bereich oder ein Thema. Filtern Sie die einzelnen Kategorien und finden Sie schneller ein passendes Projekt.

Letzte Aktualisierung der Projekte
25.08.2019, 5:43

logo