Olgahospital-Frauenklinik

Großer Krankenhausneubau der Maximalversorgung mit 7 Ober- und 3 Untergeschossen. Der Grundriss ist mit ca. 150 m x 100 m winkelförmig gedrungen vor einem 26 m hohen Geländesprung mit 20 m hohem Dauerverbau (überschnittene Bohrpfahlwand).
Die Gebäudegliederung nimmt mit der Höhe zu: 3 kompakte UGs, in den 4 Behandlungsgeschossen befinden sich 10 Innenhöfe unterschiedlicher Größe, Pflegebereiche sind in drei unabhängigen Pavillons gegliedert.
Für einen Lieferhof werden Abfangungen im U1 mit massiven Zweigelenk-Stahlrahmen über 26 m Spannweite erforderlich.
Die Flachgründung erfordert zus. Zugpfähle (Auftrieb durch Wasserdruck bis 12 m), Lastumlenkungen über Wandscheiben. Nutzungsbedingte Errichtung in 2 Bauphasen. Tragwerksplanung in Arge mit LAP Stuttgart

Kategorien

Sie interessieren sich für einen speziellen Bereich oder ein Thema. Filtern Sie die einzelnen Kategorien und finden Sie schneller ein passendes Projekt.

Letzte Aktualisierung der Projekte
16.06.2019, 5:43

logo