Telekom Parkhaus Bonn

Auf der ehemaligen Tiefgarage der Hauptverwaltung der Telekom war schon zur Bauzeit der Zentrale in den 90er Jahren eine Überbauung durch ein Bürogebäude geplant. Aufgrund des veränderten Bedarfes der Zentrale wurde die ehemalige Büroaufstockung in eine Aufstockung mit Parkhausnutzung umgeplant. Bei der Planung waren die gängigen Systeme der Systemparkhaushersteller (idR 2,5 bzw. 5m) berücksichtigt werden. Aufgrund der nicht zum Büroraster des damals konzipierten Gebäudes passenden Tragsysteme mussten die Bestandsuntergeschossumgebaut werden und eine Abfangkonstruktion für das Gebäude mit 170 m Länge und ca. 16m Breite entwickelt werden.

Kategorien

Sie interessieren sich für einen speziellen Bereich oder ein Thema. Filtern Sie die einzelnen Kategorien und finden Sie schneller ein passendes Projekt.

Letzte Aktualisierung der Projekte
16.06.2019, 5:43

logo