WGV T57 Wache

Der Neubau wird in den 5 Obergeschossen als L-förmiger Gebäuderiegel mit Büronutzung an den 1. Bauabschnitt angeschlossen.
Die Gebäudeabmessungen betragen bei den Untergeschossen ca. 27,0 m x 63,0 m, die beiden Obergeschossriegel besitzen Abmessungen von ca. 13,0 m x 63,0 m bzw. 40,0 m.
Auf der Westseite wird im EG Casino geplant, welches an den denkmalgeschützten Bestand an der Tübinger Straße anbindet.
In den 3 Untergeschossen ist das Baufeld nahezu vollflächig bebaut und auf der Bodenplatte U3 gegründet.
Die Ebenen E-3 und E-2 werden als Tiefgarage, die Ebene E-1 als Technik- und Lagerfläche genutzt.
Ausnahmen von der 3-geschossingen Unterbauung sind der Bereich Rechenzentrum an der Tübinger Straße, die Zufahrtsrampe auf der Ostseite, sowie die Elt-Zentrale, die an den Bestand H100 angrenzt.
Durch die Anbindung an den 1. Bauabschnitt werden verschiedene Abbruchmaßnahmen (z.B. Wanddurchbrüche) erforderlich, die im Einzelnen genauer betrachtet werden.
Eine spätere 3-geschossige Stegverbindung der Obergeschosse mit dem Gebäudeteil Hauptstätter Straße 100 wird vorgehalten.

Kategorien

Sie interessieren sich für einen speziellen Bereich oder ein Thema. Filtern Sie die einzelnen Kategorien und finden Sie schneller ein passendes Projekt.

Letzte Aktualisierung der Projekte
19.08.2019, 5:43

logo