Zurück zur Übersicht

Einweihungsfeier des neuen Schulungscenter Arburg

Der Loßburger Maschinenbauer Arburg hat am 06.03.2020 sein neues Schulungscenter eingeweiht. Boll und Partner begleitete das Bauvorhaben im Bereich Tragwerksplanung für die Hochbau- und Spezialtiefbauarbeiten. Das innovative Gebäude bindet direkt an die Bestandsproduktionsanlagen an und überbaut ein Bestandsuntergeschoss freiauskragend. Der Schulungsbereich für Spritzgußmaschinen ist mit Spannbetonträger mit einer Spannweite von 20m überbaut, an denen auch die schallentkoppelte Kranbahn abgehängt ist.

Die extravagante Baulinie kragt in den Obergeschossen bis 14m aus und springt dann auf den Radius der Arthur Hehl-Straße im Erdgeschoss zurück. Das Gebäude ist mit modernster Gebäudetechnik hinsichtlich Nachhaltigkeit optimiert: die Fassade des Gebäudes ist mit seiner Doppelverglasung versehen, die Systeme sind auf Niedertemperaturnutzung ausgelegt. In der obersten Etage des Zentrums ist ein Gesundheitszentrum entstanden, das von der Belegschaft genutzt werden kann. Durch die Vereinigung von Schulung, Gesundheitsprävention und Arbeitsplätze unter einem Dach ist das Center ein großer Gewinn für den Standort Arburg in Loßburg.

logo