Zurück zur Übersicht

Turm am Mailänder Platz in Stuttgart

Die Aussicht über das gesamte Europaviertel aus 66 Meter Höhe werden die zukünftigen Hotelgäste des Hochhauses am Mailänder Platz in Stuttgart bald genießen. Die Tragwerksplanung dieses Turms erfolgt durch Boll und Partner, Bauherr ist Strabag Real Estate GmbH und die Errichtung des Bauwerks hat die Ed. Züblin AG als Generalunternehmen übernommen. Der Turm soll 20 Stockwerke haben, ab dem 7. Stockwerk sind 169 Apartments vorgesehen, darunter 260 Hotelzimmer. Die künftigen Hotelbetreiber werden die beiden Hotelketten Adina Apartment Hotels und Premier Inn sein. Die Besonderheit des Hotels wird die blühende Dachterrasse des 7. Stocks sein. Im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss finden außerdem Einzelhandel und Gastronomie Platz.

Am 04. Juli 2019 fand die Grundsteinlegung statt, bei der Vertreter des Architekturbüros mhm Architects aus Wien und RKW Architektur+ aus Düsseldorf sowie auch wir vor Ort waren. Die beiden Architekturbüros hatten den Architekturwettbewerb 2017 für sich entschieden.

Das Tragwerk ist eine Stahlbetonkonstruktion. Die Aussteifung für Horizontallasten aus Wind, Erdbeben, Schiefstellung erfolgt über die Treppenhaus- und Aufzugskerne. Die massiven Stahlbetondecken übertragen die Lasten an die Kerne und im Untergeschoss werden sie in den steifen Kellerkasten verteilt und in die Gründung abgeleitet. Der Bereich des Turms wird mit einer kombinierten Pfahl-Platten-Gründung gegründet. Im Bereich des Sockelgebäudes ist eine reine Plattengründung mit elastisch gebetteter Gründungsplatte geplant. Der südöstliche Gebäudeteil über dem bestehenden U-Bahn Bauwerk, wird auf Bohrpfählen gegründet.

Wenn alles nach Zeitplan läuft, wird das Projekt Mitte 2021 fertiggestellt sein.

 

Zahlen und Daten:

Umbauter Raum: 92.000 m³

Tragwerksart: Stahlbetonskelett

Gründung: Mischgründung aus kombinierter Pfahl-Platten-Gründung (KPP), Flachgründung und Bohrpfahlgründung

Baugrubensicherung: Berliner Verbau

Abdichtung: Weiße Wanne

 

Aktuelle Informationen finden Sie unter: https://tmp-stuttgart.de/

logo