Auf_TL_DKFZ

Das alte Werkstattgebäude liegt inmitten des DKFZ Geländes und wird allseitig von Gebäuden umschlossen. Östlich und Nördlich untergeschossig vom Wirtschaftshof und dessen Zufahrt eingerahmt, finden sich westlich Karrengang und in kurzem Abstand südlich das Reaktorgebäude. Nachdem das Bestandsgebäude als zweigeschossiges Gebäude errichtet wurde, erfolgten zunächst umfangreiche Untersuchungen, welche Möglichkeiten zur Aufstockung bestanden. Insgesamt wurde mit Hilfe von geschickt gewählten statischen Systemen und der gewählten leichten Bauweise mit Verdrängungskörpern in den Stahlbetonflachdecken eine Aufstockung auf den bestehenden Bauteilen des Kellers von insgesamt drei zusätzlichen Geschossen erreicht. In Bezug auf die Nachhaltigkeit des Bestandes ein erwähnenswertes Ergebnis. Die reine Stahlbetonkonstruktion besteht aus punktgestützten Flachdecken, mit Aussteifung über neu zu errichtende Treppenhäuser. Sonderlasten durch Autoklaven und „mediendichte“ Einzellabors bis Klasse S3. Die Inbetriebnahme des Tierlabors erfolgte im August 2014

Kategorien

Sie interessieren sich für einen speziellen Bereich oder ein Thema. Filtern Sie die einzelnen Kategorien und finden Sie schneller ein passendes Projekt.

Letzte Aktualisierung der Projekte
24.05.2019, 5:43

logo