IHK HN Erweiterung

Neubau eines Seminar- und Bürogebäudes unmittelbar anschließend an das vorhandene IHK-Gebäude (Tragwerksplanung von Boll und Partner im Jahr 2000)
5-geschossige Stahlbeton-Skelett-Konstruktion:
Flachdecken d=26 cm bei 7,50m Spannweite sowie d=32cm bei 10,0m Spannweite, Rundstützen, tragende Brüstungs-Randbalken auf Fassadenstützen, Geschoßhöhen 3,50m
Gründung: elastisch gebettete Bodenplatte 60 cm
Bodenplatte, Aufzugsunterfahrt, Grube, UG teilweise: WU-Ausführung
Neubau und Bestand sind konstruktiv getrennte Gebäude - daraus ergaben sich vertikale und horizontale Gebäudefugen.

Kategorien

Sie interessieren sich für einen speziellen Bereich oder ein Thema. Filtern Sie die einzelnen Kategorien und finden Sie schneller ein passendes Projekt.

Letzte Aktualisierung der Projekte
24.05.2019, 5:43

logo