IT-Rathaus München

Die Stadtwerke München GmbH errichten auf dem M-Campus in München-Moosach ein Rechenzentrum und zugehöriges Dienstleistungszentrum. Dieses besteht wiederum aus zwei Teilen, beide sind über einen unterirdischen Gang verbunden, und teilweise mit Tiefgarage im UG-Bereich ausgeführt. Das neue Großrechenzentrum vereint die rund 40 Rechenzentren der städtischen Ämter unter einem Dach. Von Boll und Partner wurde das Rechenzentrum in der Genehmigungs- und Ausführungsplanung bearbeitet.
Es entsteht ein 6-geschossiger rechteckiger Baukörper, Abmessungen 54m x 23m, bestehend aus 2 UGs und 4 OGs.
Das Gebäude wird als fugenlose Stahlbeton-Skelettkonstruktion ausgeführt, die Spannweiten betragen zwischen 9m und 10,50m.
Zur Aussteifung werden die Treppen- und Erschließungskerne am Nord- bzw. Südende des Gebäudes vorgesehen, die in die UG-Außenwände und Decken eingespannt sind.
Gegründet wird auf einer tragenden Bodenplatte, die als weiße Wanne ausgeführt wird w/Einbindung ins Grundwasser von bis zu 9,8m.

Kategorien

Sie interessieren sich für einen speziellen Bereich oder ein Thema. Filtern Sie die einzelnen Kategorien und finden Sie schneller ein passendes Projekt.

Letzte Aktualisierung der Projekte
24.05.2019, 5:43

logo