QMP, BBIKG

Mit dem Milaneo entsteht ein neues Schwergewicht in der Stuttgarter Innenstadt. Auf dem Gelände des ehem. Güterbahnhofes errichtet die Branchengröße ECE ein Shoppingcenter mit 43.000m² Verkaufsfläche. Boll und Partner durfte bereits die ersten Vorentwürfe ab 2008 maßgebend begleiten. Darüber ist als erfahrener Bauträger im Bereich Wohnen die Bayerische Hausbau für den Bau von insgesamt 415 Mietwohnungen in 17 Einzelhäusern, die sich um drei begrünte Innenhöfe gruppieren, zuständig. Diese werden nach dem Entwurf des Architekturbüros RKW Rhode Kellermann Wawrowsky Architektur + Städtebau oberhalb der Einzelhandelsflächen von MILANEO entstehen. Die Wohnungen sind durchgehend schalltechnisch von dem darunterliegenden Baukörper getrennt. Diese aufwändige Konstruktion gepaart mit der spielerischen Architektur ohne jegliche Wiederholung der aufgelöste Bebauung erforderte planerische und terminliche Höchstleistungen. Dank massivem Einsatz von BIM und damit verknüpfter Statiksoftware konnten bereits 6 Wochen nach Planungsbeginn abschließende Lastangaben übergeben werden, der Hauptteil der Ausführungsplanung erfolgte in nur 5 Monaten.

Kategorien

Sie interessieren sich für einen speziellen Bereich oder ein Thema. Filtern Sie die einzelnen Kategorien und finden Sie schneller ein passendes Projekt.

Letzte Aktualisierung der Projekte
24.05.2019, 5:43

logo